Ist das E-Auto alternativlos?

Wie werden Unternehmen klimaneutral?
Juni 7, 2021
Neuaufforstung Asendorf/Brebber (30.10.21 und 20.11.21)
September 14, 2021

Ist das E-Auto alternativlos?

Es ist beängstigend. Politiker fast aller Parteien, große Industriebereiche und auch eine Vielzahl von Umweltaktivisten sehen die individuelle Mobilität ausschließlich in der Elektrifizierung von PKWs und LKWs.
Keiner gibt zufriedenstellende Antworten auf die ca. 1,5 Milliarden Bestandfahrzeuge – außer verschrotten. Keiner gibt zufriedenstellende Antworten auf die kommende Massenentsorgung der Batterien.

Wir möchten diesem Irrsinn eine Gegenstimme geben und setzen uns für CO2-neutrale Alternativen ein. Synthetische Kraftstoffe (E-Fuels) sind eine sehr gute Übergangstechnologie, um sowohl die Energie-/Mobilitätswende zu begleiten, als auch unmittelbar den CO2-Ausstoß gravierend zu senken. Nicht der Verbrennungsmotor an sich ist klimaschädlich, sondern der fossile Kraftstoff.

Ergänzend möchten wir erwähnen, dass es etliche weitere gute klimaneutrale Lösungen gibt, z.B. das Methanol-Brennstoffzellen-Auto.
Ein ausführliches Interview finden Sie unter Downloads oder Sie klicken auf nebenstehenden Buttom.
Antrag Fördermitglieder